Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Ok

Entscheidungshilfe im Bereich

  • Lebensfragen und -krisen
  • Beruf
  • Gesundheit-Krankheit

 

Lebensfragen und -krisen

Erleben Sie Ihr Familien-, Berufsleben, Freizeit und Ihre Selbstverwirklichung unausgewogen?
Wir begleiten Sie bei der Entscheidungsfindung und Entwicklung von Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten in privaten wie in beruflichen Bereichen.
Viele Menschen geraten irgendwann in ihrem Leben in eine Sinnkrise. Oft passiert das zwischen unserem 40. und 50. Lebensjahr. In letzter Zeit stellen sich sogar zunehmend jüngere Menschen die Frage nach dem Sinn.

Beispiel: Midlife-Crisis

 

Beruf

Die verdeckte Aufstellungsarbeit bietet die Möglichkeit, berufliche Optionen (Wahlmöglichkeiten) abzuklären. Dazu ein Beispiel:
Gerhard hat zwei Jobangebote, beide gleichwertig und interessant, er steht vor der Wahl und kommt zu keiner Entscheidung. Alle Für und Wieder wurden abgecheckt, er kann keine Entscheidung treffen, obwohl er sonst sehr klar weiß was er will.
Eine kleine Aufstellung hilft weiter: Beide Jobs werden mit je 3 wichtige Kollegen verdeckt aufgestellt. Gerhard und sein Stellvertreter gehen zu den einzelnen Personen, beide spüren von einer Person Ablehnung. ( Niemand weiß zu diesem Zeitpunkt wer die Personen sind). Später nachdem die Aufstellung geöffnet wird erfahren wir, dass Gerhard diese Person nur einmal beim Vorstellungsgespräch gesehen hat und er einen positiven Eindruck hatte. Die Aufstellung zeigte jedoch das Gegenteil.

Er entschied sich für die andere Firma, später erfuhr er, dass diese ablehnende Person, einen Kollegen (und guten Freund) aus seiner Abteilung für diese Position wählte. Das unbewusste Wissen hat Zugang zu einem größeren Wissen. Manchmal können wir mit unserem Denken keine vernünftigen Gründe für unsere Entscheidungsschwierigkeiten finden, Aufstellungen zeigen warum.

Mobbing und andere Probleme:

Oft denken wir, die Schwierigkeiten liegen an uns. Wenn wir uns nur mehr anstrengen würden, wenn wir diese Ausbildung hätten. Oder wir projizieren auf die Umwelt; wenn der Chef / die Kollegen fair wären, wenn unser Partner anders wäre, dann...
Doch im Beruf nicht erfolgreich zu sein, Entscheidungsschwierigkeiten, Geldprobleme, Konflikte mit Vorgesetzten, Mobbing, das Gefühl, ziellos oder kraftlos zu sein und berufliche Ziele einfach nicht zu erreichen - diese Probleme können aus Ihrem Familiensystem kommen.

Beispiel: Beruf

 

Gesundheit und Krankheit

Viele Krankheiten wie Neurodermitis, Migräne, Herzprobleme, Depressionen, Angst- und Panikstörungen, Alkoholerkrankungen, Mobbing, Essstörungen uvm. können aus unbewussten Verstrickungen entstehen.
Symptome oder Krankheiten haben eine Botschaft für uns, die verdeckte Aufstellung zeigt meist sehr deutlich wo die Ursachen der Beschwerden zu finden sind. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen einen Menschen selbtveranwortlich und aktiv am seelischen und körperlichen Heilungsprozess mitzuwirken und das Übernehmen und Wiederholen von Krankheiten beenden.
Aufstellungen sind ein unterstützender Weg und kein Allheilmittel gegen Krankheiten. Sie ersetzen keine medizinische Behandlung. Ich durfte jedoch viele heilsame Aufstellungen miterleben.

Die Botschaft des Körpers – Krankheiten und ihre Ursachen:

Um die mögliche Ursache einer Krankheit oder Beschwerde herauszufinden, eignet sich die Aufstellungsarbeit sehr gut. Verblüffend genau übernehmen die Stellvertreter die Beschwerden und es kommt oft zu unglaublichen Aussagen und Erkenntnissen.

Beispiel: Springfinger

Beispiel: Atemnot